Ist Handeln ein Ausweg in Konflikten?

Gespräche führen zu nichts, ist in der dritten Eskalationsstufe von Konflikten die tiefste Überzeugung. Die Parteien trauen einander nicht mehr über den Weg. Man fühlt sich vom anderen behindert, möchte frei agieren und weiß doch, dass es zu allermeist nur gemeinsam weitergehen kann.

Hier lernst Du das Ehepaar Susanne und Hans kennen. Auch sie befinden sich in einer solchen Krise. Als die Frau den Mann schließlich vor vollendete Tatsachen stellt, ändert sich die Situation gravierend. Nach tagelanger Stille beschließen sie, doch wieder miteinander zu sprechen. Dieser Entschluss führt zu weiteren Gesprächen und schließlich zu einem interessanten Neubeginn.

In dieser Folge erfährst Du wie ein Konflikt in diese Eskalationsstufe hineingerät und wie man schließlich wieder gemeinsam herausfinden kann. Natürlich geht es auch hier wieder um Liebe zu sich selbst, warum sie manchmal verloren geht und wie sie die Basis für Liebe zu anderen bildet.

 

Ich freue mich über Deine Kommentare und Erfahrungen zu diesem Thema im Kommentarfeld unter diesem Podcast

Herzlich grüßt Dich Deine Edith 🙂

www.magie-selbstliebe.com

 

P.S.  Wenn Dir mein Podcast gefällt, dann würde ich mich sehr freuen wenn Du mir auf iTunes eine Bewertung, gerne auch mit 5 Sternen 🙂 hinterlässt.
Vielen Dank.

Buchempfehlung

Friedrich Glasl Friedrich Glasl

Was ist Ihre Meinung zum Thema?

* Erforderliche Felder

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht