Im Gespräch mit Edith Karl von „Erfolgswissen für Mensch und Wirtschaft“

< zum Interview Teil 2 >>

Wirken

Er unterstützt Menschen und Unternehmen auf ihrem Weg zum dauerhaften Erfolg. Er ist Autor, Vortragsredner und Coach.

Werdegang

Jörg Romstötter büxte in seiner Jugend aus, um in die Natur und in die Berge zu gehen. Er war Nachwuchs-Leistungssportler im Skilanglauf und Cowboy in Chile. In ungezählten Tagen draußen und auf über 50 verwegenen und ausgedehnten Reisen in den großen Naturräumen der Erde erlebt er experimentell hautnah den Nutzen der Natur. Unter anderem überschritt er als Erster das Gebirge Hoher Atlas der Länge nach. Er war Sachbearbeiter, Bereichsleiter und Unternehmensberater. Schließlich Vertriebsleiter und Geschäftsführer einer der größten Agrarorganisationen für die er ein Unternehmen mit über 300 Mitarbeitern gründete und führte.

Wie wirkt Natur?

Intensiv und umfassend auf Körper, Seele und Geist.

Körper:

In der Natur entspannen wir uns besonders schnell und tief. Durch die ätherischen Öle von Pflanzen, von starken Temperaturschwankungen und der Ausgesetztheit gegenüber Wind und Wetter erleben wir positiven Stress. So bleiben wir gesund und beugen stressbedingte Erkrankungen und Minderleistungen vor.

Seele:

Wie kein anderer Ort fördert die Natur Selbstreflexionsprozesse. Die Voraussetzung für persönliches Wachstum.

In der Natur haben wir das Gefühl „heim zu kommen”. Wir atmen auf und nehmen unsere bedingungslose Existenz wahr. Uns wird klar was unser Weg ist und „wofür” wir auf der Welt sind.Die größte Wirkung der Natur erfahren wir hier, wenn wir allein in der Natur sind.

Geist:

Die Natur ist der größte Kontrast zu unserer üblichen Alltagswelt. Gerade Kontraste fördern unsere Kreativität besonders. In der Natur entstehen die meisten relevanten innovativen Ideen. Wir können die Systematik der Bionik weiter fassen und die kraftvollen Eindrücke für unsere Kreativität und eindrückliche Botschaften nutzen.

Weshalb wirkt Natur?

So gut wie alle unsere Vorfahren haben direkt in der Natur gewirkt. Über 6 Millionen Jahre lang. Das sind über 300.000 Generationen. Die Natur ist nach wie vor die absolute Basis unseres Seins. Deshalb wirkt Natur bedingungslos. Einfach weil wir Menschen sind.

Botschaft

Niemand kommt aus der Natur wie er in sie gegangen ist.

 

Ich freue mich über Deine Kommentare und Erfahrungen  im Kommentarfeld unter diesem Podcast,

Herzlich grüßt Dich

Jörg 🙂

Was ist Ihre Meinung zum Thema?

* Erforderliche Felder

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Diese Website benutzt Cookies und Retargeting. Wenn du diese Website weiter nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies und Retargeting zu. Mehr Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen