Wieder zu spät. Sie haben Probleme rechtzeitig anzukommen? So finden sie ihren Zeitrhythmus.

Die Zeit drängt, immer, beruflich und privat. Viele von uns haben einen voll gepackten Terminkalender. Morgens schnell den Bus oder die Bahn erreichen. Tagsüber Termine, Leistungsdruck, schnell etwas essen, rasch einkaufen, die Wochenenden sind schon bis September verplant. Das ist anstrengend. Auch wenn die Menschen vor 100 Jahren mehr Wochenstunden gearbeitet haben als wir, ist die enge Taktung unserer Tage doch eine Belastung. Stress ist eine Zivilisationskrankheit die durch Terminkalender übertragen wird, schrieb schon John Steinbeck. Der amerikanische Erzähler und Nobelpreisträger der 1968 in New York starb. Deshalb muss es Tage geben…..

 

Falls Du noch Fragen hast, schreibe mir doch einfach eine Email: info@erika-thieme.de

Ich freue mich über Deine Nachricht!

 

Herzliche Grüße

Erika Thieme

Zum Kostenlosen Newsletter http://bit.ly/erika-thieme-Newsletter

 

Was ist Ihre Meinung zum Thema?

* Erforderliche Felder

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht