Wie Sie neue Ziele wirklich erreichen!

Mit guten Vorsätzen für das Neue Jahr sind sie in guter Gesellschaft. Fast die Hälfte der Deutschen, das haben Umfragen ergeben, nehmen sich zum Jahreswechsel vor, etwas zu verändern. Doch nur sehr wenige halten länger durch als die ersten euphorischen 2 – 3 Wochen, d.h., nur ein Bruchteil der Menschen die sich etwas neues vornehmen erreichen auch wirklich ihr Ziel. Viele Vorsätze werden nicht in die Tat umgesetzt. Warum ist das so? In den alten Trott zurückfallen. Diese Redewendung trifft es ziemlich genau. Mehr als uns bewusst ist, wird unser Leben von Gewohnheiten geprägt. Was wir immer wieder tun hinterlässt Spuren in unserem Gehirn, d.h. im Umkehrschluss für neue Verhaltensweisen brauchen wir neue Gewohnheiten. Das geht nicht von heute auf morgen. Wie ein alter Seefahrer kann niemand einen neuen Erdteil entdecken ohne den Mut zu haben alte Küsten aus den Augen zu verlieren. Deshalb gelten folgende Regeln auf das Erreichen neuer Ziele. Nicht zu viel auf einmal. Gewohnheiten zu ändern braucht Zeit und Geduld. Ein großes Ziel in kleine Ziele aufteilen. ………

 

Falls Du noch Fragen hast, schreibe mir doch einfach eine Email: info@erika-thieme.de

Ich freue mich über Deine Nachricht!

 

Herzliche Grüße

Erika Thieme

Zum Kostenlosen Newsletter http://bit.ly/erika-thieme-Newsletter

Was ist Ihre Meinung zum Thema?

* Erforderliche Felder

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht